Plakat von "Gefangen im Netz"

Gefangen im Netz

Gefangen im Netz

20201 h 40 min
Kurzinhalt

Everyone knows something like this is happening. But this is the only experiment to fully demonstrate what excessive openness on the internet means. The filmmaking couple hired youthful-looking (but over 18) actresses to pretend to be prepubescent girls and communicate with strangers who approached them based on their fake accounts. They attracted dozens of men in the first ten days, then hundreds, and finally thousands...

Metadaten
Titel Gefangen im Netz
Original Titel V síti
Starttermin 27. Februar 2020
Laufzeit 1 h 40 min
Sprachen Tschechisch
Land  Tschechien,   Slowakei
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Vít Klusák, Barbora Chalupová
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Seit dem ich die Dokumentation „100.000 – Alles was ich nie wollte“ von Fynn Kliemann gesehen habe, folge ich dem Instagram-Account von „notsold.gratis„, dem Filmvertrieb den er dafür gegründet hat. Darüber habe ich eine Dokumentation über Kindesmissbrauch im Internet gefunden. Weiterlesen

Plakat von "The Human Centipede 3 (Final Sequence)"

The Human Centipede 3 (Final Sequence)

The Human Centipede 3 (Final Sequence)

20151 h 42 min
Kurzinhalt

Mitten in der Wüste von Arizona liegt das Staatsgefängnis von Bill Boss, einem cholerischen und rassistischen Wahnsinnigen, der dort als Gefängnisdirektor arbeitet. Zusammen mit seinem Steuerberater Dwight Butler und seiner Sekretärin Daisy versucht er dort verzweifelt, Ordnung zu schaffen, denn in dem Gefängnis sind Gewalt, Aggression und Respektlosigkeit gegenüber dem Wachpersonal an der Tagesordnung. Dwight präsentiert Bill seine eigene Idee: Besessen von den ersten zwei The Human Centipede-Filmen will er alle Insassen zu einem einzigen, menschlichen Tausendfüßler zusammennähen. Laut Bill würden sie damit nicht nur einiges an Geld und Strom sparen, sondern sich auch endlich den lang ersehnten Respekt verschaffen, den beide ihrer Meinung nach verdienen. Nachdem sie zusammen mit Dr. Jones, dem Gefängnisarzt, die schwierige Operation besprochen haben, gibt sogar Filmemacher Tom Six sein Einverständnis, seine Idee zu benutzen, vorausgesetzt, er darf weiterhin mit dabei sein.

Metadaten
Titel The Human Centipede 3 (Final Sequence)
Original Titel The Human Centipede 3 (Final Sequence)
Starttermin 22. Mai 2015
Laufzeit 1 h 42 min
Sprachen Englisch, Deutsch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Als Abschluss meines diesjährigen #Horrorctober nun also auch den Abschluss einer Filmreihe …

Weiterlesen

The Flesh Of My Lovers

Cannibal - Aus dem Tagebuch des Kannibalen

20061 h 29 min
Kurzinhalt

Zwei Männer (bis zum Schluß bleiben die beiden namenlos) lernen sich übers Internet kennen. Der eine sucht schon seit langem ein williges Schlachtopfer, der andere jemanden, der bereit ist, ihn zu schlachten. Nun haben sie sich also endlich gefunden. Im einsam gelegenen Haus des Schlächters treffen sie zusammen. Sie werden sich einig, sie reden wenig, sie haben Sex miteinander. Zwischendrin wollen sie aufgeben, sind schon wieder am Bahnhof - entschließen sich dann aber doch, es zu Ende zu bringen. Gemeinsam verspeisen sie den Penis des Opfers, dann tötet der "Mann" das "Fleisch", zerlegt die Leiche fachgerecht in seiner Werkstatt, entsorgt die unbrauchbaren Reste, friert einen Teil für später ein, kocht ein Festmahl und tafelt genüßlich - der abgeschnittene Kopf des Opfers darf zusehen.

Metadaten
Titel Cannibal - Aus dem Tagebuch des Kannibalen
Original Titel Cannibal
Starttermin 5. Dezember 2006
Laufzeit 1 h 29 min
Sprachen Englisch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Marian Dora
Drehbuch-Autor Marian Dora
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien DVD
Bilder

Heute ein etwas heftigerer Filmbeitrag zum #Horrorctober in 2020. Falls du mit Themen wie Kannibalismus nicht umgehen kannst bzw. möchtest, schau dir diesen Beitrag und den Film besser nicht an!

Weiterlesen

Plakat von "The Human Centipede 2 (Full Sequence)"

The Human Centipede 2 (Full Sequence)

The Human Centipede 2 (Full Sequence)

20111 h 31 min
Kurzinhalt

Martin ist ein psychisches Wrack. Er wurde von seinem Vater missbraucht und misshandelt. Er lebt immer noch bei seiner Mutter, die ihn hasst, da er ihren Mann hinter Gittern gebracht hat. In einem Londoner Parkhaus arbeitet Martin und während dieser Arbeit schaut er immer wieder seinen Lieblingsfilm. Human Centipede. Er kann nicht genug davon bekommen, vergöttert den Film und seinen Bösewicht Dr. Heiter. Doch er ist kein einfacher Fan, nein er ist verrückt nach dem Film und nach der Idee aus Menschen einen Tausendfüßler zu machen. So fängt er an sich seine Opfer zu suchen und beginnt mit der Arbeit, er will seinen Lieblingsfilm überbieten und 12 Menschen zusammennähen...

Metadaten
Titel The Human Centipede 2 (Full Sequence)
Original Titel The Human Centipede 2 (Full Sequence)
Starttermin 6. Oktober 2011
Laufzeit 1 h 31 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigtes Königreich,   Niederlande
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Heute gibt es den zweiten Teil einer Reihe, deren ersten Teil ich auch schon bei diesem #Horrorctober vorgestellt habe.

Weiterlesen

Plakat von "The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler"

The Human Centipede – Der menschliche Tausendfüßler

The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

100% medizinisch korrekt

20091 h 30 min
Kurzinhalt

Die Handlung setzt in Deutschland ein und der Protagonist, Dr. Heiter, entführt an einer Autobahnraststätte einen LKW-Fahrer in sein Haus. Später sind die zwei Touristinnen Lindsay und Jenny auf dem Weg zu einer Party, als sie auf einer verlassenen Waldstraße eine Reifenpanne haben. Nachdem sie von einem alten Mann belästigt werden, entscheiden sie sich, durch den Wald zu laufen, um irgendwo ein Telefon zu finden und den Pannendienst anzurufen, da ihre Handys keinen Empfang haben. Sie erreichen schließlich das großzügig angelegte Haus von Dr. Heiter, der die zwei Frauen erst freundlich empfängt, dann aber mit Medikamenten betäubt. Als sie wieder aufwachen, befinden sie sich in einem OP-Raum im Keller des Hauses.

Metadaten
Titel The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler
Original Titel The Human Centipede (First Sequence)
Starttermin 26. April 2009
Laufzeit 1 h 30 min
Sprachen Englisch, Deutsch, Japanisch
Land  Niederlande,   Vereinigtes Königreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Auch heute handelt es sich wieder um einen Film, der einen Beitrag zum #Horrorctober in 2020 darstellt und welchen ich schon länger auf meiner Watchlist hatte.

Weiterlesen

Plakat von "I Am Not A Serial Killer"

I Am Not A Serial Killer

I Am Not A Serial Killer

20161 h 44 min
Kurzinhalt

John Wayne Cleavers (Max Records) Name ist irritierend bis prophetisch, in jedem Fall eine Bürde. Er gehört zu den Missverstandenen seiner Generation, muss er sich doch von dem Vorwurf befreien, er sei ein Serienkiller. Dabei ist er doch ein diagnostizierter Soziopath, der von Mordphantasien geplagt wird. Um diese in der Theorie zu halten, hat sich John ein striktes Regelwerk aufgezwungen. Der Tod ist für ihn immer allgegenwärtig gewesen, ist er doch weitestgehend in der von seiner Mutter betriebenen Leichenhalle aufgewachsen. John fürchtet, dass die Triebe eines Tages die Kontrolle über sein Handeln übernehmen werden. Als dann in der Tat ein Mord geschieht, dem schnell weitere folgen, gerät John nicht nur unter Verdacht. Darüber hinaus scheint es eine übersinnliche Verbindung zwischen ihm und dem wirklichen Täter zu geben. Während John so dem Serienkiller auf die Spur und immer näher kommt, muss er auch immer vor sich selbst auf der Hut sein.

Metadaten
Titel I Am Not A Serial Killer
Original Titel I Am Not a Serial Killer
Starttermin 26. August 2016
Laufzeit 1 h 44 min
Sprachen Englisch
Land  Irland,   Vereinigtes Königreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Billy O'Brien
Drehbuch-Autor Billy O'Brien, Christopher Hyde
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Bei diesem Film handelt es sich um einen Beitrag zum #Horrorctober in 2020. Ich hatte den Film bereits länger auf meiner Watchlist, sodass nun die perfekte Gelegenheit gekommen ist, um ihn „abzuarbeiten“.

Weiterlesen

Plakat von "Hounds of Love"

Hounds of Love

Hounds of Love

20161 h 48 min
Kurzinhalt

Teenagerin Vicki Maloney ist im suburbanen Perth im Jahr 1987 gerade dabei, sich von ihren Eltern abzunabeln. Zwar meinen es Vater Trevor und Mutter Maggie gut mit ihr, doch zurzeit sind die beiden Parteien einfach inkompatibel. Als Vicki sich eines Nachts davonschleicht, um eine Party zu besuchen, fällt sie jedoch dem Ehepaar White in die Hände. John und Evelyn White haben inzwischen eine perfide Routine entwickelt, wenn es darum geht, Menschen zu entführen, zu foltern und zu töten. Als ihr nächstes Opfer haben sie Vicki auserkoren. Die merkt jedoch bald, dass sie möglicherweise noch eine Chance hat, lebend aus der Situation zu entkommen - denn die Beziehung der Whites steht auf wackligen Beinen und Vicki glaubt zu erkennen, wo sie ansetzen muss, um einen Keil zwischen Emily und John zu treiben...

Metadaten
Titel Hounds of Love
Original Titel Hounds of Love
Starttermin 7. Oktober 2016
Laufzeit 1 h 48 min
Sprachen Englisch
Land  Australien
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Ben Young
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Auch bei diesem Film handelt es sich wieder um einen Beitrag zum #Horrorctober in 2020. Ich habe diesen Film vom Streaming-Dienst vorgeschlagen bekommen und direkt angesehen.

Weiterlesen

Plakat von "Klass"

Klass

Klass

20071 h 37 min
Kurzinhalt

Joosep ist der Prügelknabe der ganzen Klasse. Seine Mitschüler hänseln ihn nicht nur, sie bedrohen ihn auch physisch. Beim Sport, auf dem Schulhof und sogar im Klassenraum ist er Ziel ihrer tätlichen Angriffe, die bis zur körperlichen Misshandlung gehen. Der einzige, der sich von Anders, dem Anführer des Schülermobs, nicht aufwiegeln lässt, ist Kaspar. "Das ist eine Frage der Ehre", erklärt er seiner Freundin Thea, die wie die anderen Mädchen der Klasse vor dem Mobbing, dem Joosep ausgesetzt ist, die Augen verschließt. Doch Kaspars Parteinahme für den Außenseiter wiegelt die Mitschüler nur noch mehr auf. Mit einer gefälschten E-Mail arrangieren sie ein Treffen am Strand, bei dem Joosep und Kaspar schwere Körperverletzungen zugefügt werden. Nach dieser Entwürdigung sieht Joosep keinen anderen Ausweg: Er besorgt sich den Schlüssel zum Waffenschrank seines Vaters …

Metadaten
Titel Klass
Original Titel Klass
Starttermin 16. März 2007
Laufzeit 1 h 37 min
Sprachen Eesti
Land  Estland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Ilmar Raag
Drehbuch-Autor Ilmar Raag
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Medien DVD
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Mein erster Beitrag zum #Horrorctober in 2020. Es handelt sich hierbei um einen Film, den ich vor einiger Zeit schonmal gesehen habe. Aber da das nun schon ein paar Jahre her ist, habe ich ihn wieder hervorgeholt und nochmal angesehen. Wie auch im bei einigen Beiträgen im letzten Jahr, handelt es sich hier nicht um einen Film aus dem Horror-Genre, ich denke jedoch, dass es dennoch ganz gut in dieses Projekt passt.

Weiterlesen
Plakat von ""

100.000 – Alles was ich nie wollte

100.000 - Alles was ich nie wollte

20201 h 20 min
Kurzinhalt

OHNE LABEL, OHNE MARKETINGBUDGET UND UNTER AUSSCHLUSS DER CHARTS HABEN WIR EINES DER MEISTVERKAUFTEN ALBEN DEUTSCHLANDS GEMACHT.

Metadaten
Titel 100.000 - Alles was ich nie wollte
Original Titel 100.000 – Alles, was ich nie wollte
Starttermin 25. April 2020
Laufzeit 1 h 20 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Ole Hellwig
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Fynn Kliemann

Es handelt sich bei diesem Film um eine Dokumentation. Aber nicht irgendeine Doku, sondern etwas ganz besonderes. Wie alles, was Fynn Kliemann macht, macht er es selbst und richtig. Vielleicht, weil er nicht auf monetäre Dinge Rücksicht nimmt. Vielleicht, weil er einfach macht. Weiterlesen

Plakat von ""

Sieben Tage Sonntag

Sieben Tage Sonntag

Ich wette, dass Du keinen Menschen umbringen kannst ...

20071 h 17 min
Kurzinhalt

Der 16jährige Adam wohnt bei seiner Oma in einem tristen Plattenbau. Er hat die Schule geschmissen und lebt in den Tag hinein - für ihn ist sieben Tage in der Woche Sonntag. Die gleichaltrige Sarah fühlt sich zu ihm hingezogen, aber Adam, der nach aussen cool tut, gelingt es nicht, trotz eigener Gefühle, darauf einzugehen. Da ist sein Kumpel Tommek ein anderes Kaliber. Immer führt er das große Wort und weiß sich entsprechend darzustellen, auch wenn er damit den Anderen auf die Nerven geht. Auch er interessiert sich für Sarah und baggert sie entsprechend offensiv an. Er und Adam schaukeln sich gegenseitig hoch bis sie einen verhängnisvollen Plan fassen ...

Metadaten
Titel Sieben Tage Sonntag
Original Titel Sieben Tage Sonntag
Starttermin 5. März 2007
Laufzeit 1 h 17 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Niels Laupert
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Ich mag Filme, die sich, zumindest in Ihren Grundzügen, an wahren Begebenheiten orientieren.

Dieser Film ist einer davon. Ich habe ihn auf Amazon entdeckt, die relativ kurze Laufzeit gesehen und hab ihn abgespielt. Weiterlesen