Plakat von "The Human Centipede 3 (Final Sequence)"

The Human Centipede 3 (Final Sequence)

The Human Centipede 3 (Final Sequence)

20151 h 42 min
Kurzinhalt

Mitten in der Wüste von Arizona liegt das Staatsgefängnis von Bill Boss, einem cholerischen und rassistischen Wahnsinnigen, der dort als Gefängnisdirektor arbeitet. Zusammen mit seinem Steuerberater Dwight Butler und seiner Sekretärin Daisy versucht er dort verzweifelt, Ordnung zu schaffen, denn in dem Gefängnis sind Gewalt, Aggression und Respektlosigkeit gegenüber dem Wachpersonal an der Tagesordnung. Dwight präsentiert Bill seine eigene Idee: Besessen von den ersten zwei The Human Centipede-Filmen will er alle Insassen zu einem einzigen, menschlichen Tausendfüßler zusammennähen. Laut Bill würden sie damit nicht nur einiges an Geld und Strom sparen, sondern sich auch endlich den lang ersehnten Respekt verschaffen, den beide ihrer Meinung nach verdienen. Nachdem sie zusammen mit Dr. Jones, dem Gefängnisarzt, die schwierige Operation besprochen haben, gibt sogar Filmemacher Tom Six sein Einverständnis, seine Idee zu benutzen, vorausgesetzt, er darf weiterhin mit dabei sein.

Metadaten
Titel The Human Centipede 3 (Final Sequence)
Original Titel The Human Centipede 3 (Final Sequence)
Starttermin 22. Mai 2015
Laufzeit 1 h 42 min
Sprachen Englisch, Deutsch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Als Abschluss meines diesjährigen #Horrorctober nun also auch den Abschluss einer Filmreihe …

Weiterlesen

Plakat von "The Human Centipede 2 (Full Sequence)"

The Human Centipede 2 (Full Sequence)

The Human Centipede 2 (Full Sequence)

20111 h 31 min
Kurzinhalt

Martin ist ein psychisches Wrack. Er wurde von seinem Vater missbraucht und misshandelt. Er lebt immer noch bei seiner Mutter, die ihn hasst, da er ihren Mann hinter Gittern gebracht hat. In einem Londoner Parkhaus arbeitet Martin und während dieser Arbeit schaut er immer wieder seinen Lieblingsfilm. Human Centipede. Er kann nicht genug davon bekommen, vergöttert den Film und seinen Bösewicht Dr. Heiter. Doch er ist kein einfacher Fan, nein er ist verrückt nach dem Film und nach der Idee aus Menschen einen Tausendfüßler zu machen. So fängt er an sich seine Opfer zu suchen und beginnt mit der Arbeit, er will seinen Lieblingsfilm überbieten und 12 Menschen zusammennähen...

Metadaten
Titel The Human Centipede 2 (Full Sequence)
Original Titel The Human Centipede 2 (Full Sequence)
Starttermin 6. Oktober 2011
Laufzeit 1 h 31 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigtes Königreich,   Niederlande
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Nicht schlecht
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Heute gibt es den zweiten Teil einer Reihe, deren ersten Teil ich auch schon bei diesem #Horrorctober vorgestellt habe.

Weiterlesen

Plakat von "The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler"

The Human Centipede – Der menschliche Tausendfüßler

The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

100% medizinisch korrekt

20091 h 30 min
Kurzinhalt

Die Handlung setzt in Deutschland ein und der Protagonist, Dr. Heiter, entführt an einer Autobahnraststätte einen LKW-Fahrer in sein Haus. Später sind die zwei Touristinnen Lindsay und Jenny auf dem Weg zu einer Party, als sie auf einer verlassenen Waldstraße eine Reifenpanne haben. Nachdem sie von einem alten Mann belästigt werden, entscheiden sie sich, durch den Wald zu laufen, um irgendwo ein Telefon zu finden und den Pannendienst anzurufen, da ihre Handys keinen Empfang haben. Sie erreichen schließlich das großzügig angelegte Haus von Dr. Heiter, der die zwei Frauen erst freundlich empfängt, dann aber mit Medikamenten betäubt. Als sie wieder aufwachen, befinden sie sich in einem OP-Raum im Keller des Hauses.

Metadaten
Titel The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler
Original Titel The Human Centipede (First Sequence)
Starttermin 26. April 2009
Laufzeit 1 h 30 min
Sprachen Englisch, Deutsch, Japanisch
Land  Niederlande,   Vereinigtes Königreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Auch heute handelt es sich wieder um einen Film, der einen Beitrag zum #Horrorctober in 2020 darstellt und welchen ich schon länger auf meiner Watchlist hatte.

Weiterlesen