Plakat von ""

100.000 – Alles was ich nie wollte

100.000 - Alles was ich nie wollte

20201 h 20 min
Kurzinhalt

OHNE LABEL, OHNE MARKETINGBUDGET UND UNTER AUSSCHLUSS DER CHARTS HABEN WIR EINES DER MEISTVERKAUFTEN ALBEN DEUTSCHLANDS GEMACHT.

Metadaten
Titel 100.000 - Alles was ich nie wollte
Original Titel 100.000 – Alles, was ich nie wollte
Starttermin 25. April 2020
Laufzeit 1 h 20 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Ole Hellwig
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Fynn Kliemann

Es handelt sich bei diesem Film um eine Dokumentation. Aber nicht irgendeine Doku, sondern etwas ganz besonderes. Wie alles, was Fynn Kliemann macht, macht er es selbst und richtig. Vielleicht, weil er nicht auf monetäre Dinge Rücksicht nimmt. Vielleicht, weil er einfach macht. Weiterlesen

Plakat von ""

Wüstenblume

Wüstenblume

Ihre Geschichte hat Millionen bewegt.

20092 h 00 min
Kurzinhalt

Waris lebt mit ihrer Nomaden-Familie in einem Zelt. Wie jedes Mädchen in ihrer Kultur wird sie beschnitten. Mit 13 Jahren flüchtet sie nach Mogadischu, um nicht mit einem alten Mann verheiratet zu werden. Später entkommt sie ihrem Dienstmädchen-Dasein in London und sie sucht Hilfe bei der flippigen Verkäuferin Marylin. Die lässt die hartnäckige, kaum des Englischen mächtige junge Frau bei sich wohnen. Sie freunden sich an. In einem Fast-Food-Restaurant wird die schüchterne Waris beim Putzen von Modefotograf Terry angesprochen, der Beginn ihrer Karriere als Model.

Metadaten
Titel Wüstenblume
Original Titel Desert Flower
Starttermin 24. September 2009
Laufzeit 2 h 00 min
Sprachen Somali, Französisch, Englisch
Land  Österreich,   Deutschland,   Vereinigtes Königreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Sherry Hormann
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Ich bin vor einiger Zeit durch einen Trailer auf diesen Film aufmerksam geworden. Für diesen Beitrag habe ich Ihn mir allerdings noch einmal angesehen und, wie oft beim 2. mal, wieder neue Dinge entdeckt, die ich beim ersten mal nicht gesehen habe.

Weiterlesen

Plakat von ""

Natascha Kampusch – 3096 Tage Gefangenschaft

Natascha Kampusch - 3096 Tage Gefangenschaft

20100 h 44 min
Kurzinhalt

Wie konnte der Entführer Wolfgang Priklopil das Mädchen Natascha Kampusch über acht Jahre gefangen halten? Ihre Entführung stellte die österreichischen Ermittler lange vor ein Rätsel: 3096 Tage war Natascha Kampusch im Hause des Täters eingesperrt. Nach ihrer Flucht löste der Fall einen Politskandal aus, denn im Zuge der Ermittlungen wurden zentrale Hinweise zu früh zu den Akten gelegt. Natascha Kampusch gewährt nun exklusive Einblicke in die Geschichte ihrer achteinhalbjährigen Gefangenschaft. Der Dokumentarfilm von Journalist Peter Reichard und Regisseurin Alina Teodorescu gibt dem Opfer zum ersten Mal die Gelegenheit, in eigenen Worten ihr jahrelanges Martyrium in einem fensterlosen Kellerraum aufzuarbeiten - ergänzt um Bilder der beklemmenden bürgerlichen Vorortwelt des Wolfgang Priklopil. Natascha Kampusch gewährt erschütternde Einblicke und berichtet von ihrer Selbstbefreiung am 23. August 2006 sowie vom Medienzirkus nach ihrem Wiederauftauchen und Priklopils Selbstmord.

Metadaten
Titel Natascha Kampusch - 3096 Tage Gefangenschaft
Original Titel Natascha Kampusch - 3096 Tage Gefangenschaft
Starttermin 20. März 2010
Laufzeit 0 h 44 min
Sprachen Deutsch
Land
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Alina Teodorescu
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Natascha Kampusch

Als ersten Filmbeitrag nach meinem #Horrorctober nun ein Film, bei welchem es sich zwar nicht um einen Horrorfilm handelt, die Story aber trotzdem aus einem stammen könnte. Dieser dokumentarische Film betrachtet den Fall der Natascha Kampusch. Dieser Name ist bei vielen, zumindest im deutschsprachigen Raum, bekannt.

Weiterlesen

Plakat von ""

Kleine Morde

Kleine Morde

20121 h 34 min
Kurzinhalt

Deutschland in naher Zukunft. Der erste Prozess gegen einen Jugendlichen unter 14 Jahren wird von Medien, Öffentlichkeit und Justiz gleichermaßen heiß erwartet und durchaus parteiisch beobachtet. Martin, Sohn eines Richters mit feinen Manieren, guten Noten und hohem IQ, steht im Verdacht, einen jüngeren Knaben ermordet zu haben. Jedenfalls wurde er zuletzt mit dem Opfer gesehen, und am Tatort finden sich seine Fingerabdrücke. Sein Vater sorgt für die beste Verteidigung, doch auch die ist gegen Überraschungen nicht gefeit.

Metadaten
Titel Kleine Morde
Original Titel Kleine Morde
Starttermin 19. September 2012
Laufzeit 1 h 34 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Adnan Köse
Drehbuch-Autor Adnan Köse
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Schlecht
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Heute habe ich einen Film, welcher sich schon einige Zeit auf meinem Watchlist-Stapel befindet. Daher habe ich nun die Gelegenheit meines #Horrorctober gepackt und ihn mit auf meine Liste aufgenommen. Weiterlesen

Plakat von "Charlie Says"

Charlie Says

Charlie Says

20191 h 44 min
Kurzinhalt

Metadaten
Titel Charlie Says
Original Titel Charlie Says
Starttermin 10. Mai 2019
Laufzeit 1 h 44 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Mary Harron
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Durch einen Trailer auf diesen Film aufmerksam geworden, habe ich Ihr kurzfristig auf meine #Horrorctober-Watchlist aufgenommen.

Weiterlesen

Plakat von "Polaroid"

Polaroid

Polaroid

Du weißt nicht, was du auslöst

20191 h 28 min
Kurzinhalt

Die Schülerin Bird Fitcher ist ganz begeistert von ihrem neuen Spielzeug, das sie in einem unscheinbaren Antiquitätenladen aufgetrieben hat: eine alte Sofortbildkamera! Doch schon nach den ersten Schnappschüssen muss sie erkennen, dass der Apparat ein tödliches Geheimnis birgt. Denn wer von ihm fotografiert wird, findet noch in derselben Nacht sein tragisches und gewaltsames Ende.

Metadaten
Titel Polaroid
Original Titel Polaroid
Starttermin 10. Januar 2019
Laufzeit 1 h 28 min
Sprachen Englisch
Land  Kanada,   Norwegen,   Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Lars Klevberg
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Auch heute gibt es wieder einen Film, welchen ich beim stöbern auf Amazon gefunden und gedacht habe, dass dieser ganz gut in meinen #Horrorctober passt. Weiterlesen

Plakat von "Schneemann"

Schneemann

Schneemann

Bald fällt der erste Schnee. Dann beginnt die Jagd auf den Killer.

20171 h 59 min
Kurzinhalt

Als Detective Harry Hole in Oslo das Verschwinden eines Opfers im ersten Schnee des Winters untersucht, befürchtet er, dass ein nie gefasster Serienmörder wieder aktiv geworden sein könnte, der es auf junge Mütter abgesehen hat. Mit der Hilfe der brillanten Rekrutin Katrine Bratt muss der Polizist, der einer Eliteeinheit für die Untersuchung von Mordfällen angehört, den Täter fassen, bevor es zu den nächsten Schneefällen kommt. Als dann noch seine Freundin Rakel in das Visier des Killers gerät, entwickelt sich ein mörderisches Duell.

Metadaten
Titel Schneemann
Original Titel The Snowman
Starttermin 12. Oktober 2017
Laufzeit 1 h 59 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigtes Königreich,   Vereinigte Staaten,   Norwegen,   Schweden
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tomas Alfredson
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder

Bei diesem Film, welcher auch Teil meines #Horrorctober ist, handelt es sich um einen, der bereits einige Zeit auf meiner eigenen Watchlist stand, sodass diese Aktion der richtige Moment für mich war, diesen Film anzuschauen. Weiterlesen

Plakat von "Pontypool"

Pontypool

Pontypool

20091 h 35 min
Kurzinhalt

Der Radio-Moderator Grant ist ein Urgestein und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Eines Nachts, er ist gerade auf Sendung, erfährt er, dass sich ein tödliches Virus in der Stadt Pontypool ausbreitet. Er verschanzt sich mit seiner Crew im Sender, die einzige Verbindung nach draußen ist das Radio. Ihre einzige Möglichkeit, die Welt vor der totalen Vernichtung zu bewahren ist ihre Sendung, in der sie die Menschen warnen. Sie wissen aber nicht, wie lange sie sicher sind. Wird das Virus in das Gebäude eindringen?

Metadaten
Titel Pontypool
Original Titel Pontypool
Starttermin 6. März 2009
Laufzeit 1 h 35 min
Sprachen Englisch, , Französisch
Land  Kanada
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Bruce McDonald
Drehbuch-Autor Tony Burgess
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder

Weiter geht es mit meinem#Horrorctober: Auch das ist ein Film, den ich auf einer Liste eines anderen Teilnehmers gefunden habe. Cover und Kurzbeschreibung klangen interessant, also hinzugefügt und angeschaut.

Weiterlesen

Plakat von ""

Antikörper

Antikörper

Das Gute ist das Böse daran.

20052 h 02 min
Kurzinhalt

In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel von einer Spezialeinheit überwältigt. Der erfahrene Kommissar Seiler lässt sich für seinen Erfolg überschwänglich feiern. Doch das Grauen beginnt erst noch. Auch im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens wurde ein kleines Mädchen bestialisch ermordet. Martens reist nach Berlin, um dem gefangenen Psychokiller ein Geständnis abzuringen. Dieser spielt aber sein eigenes Spiel mit dem unerfahrenen und labilen Polizisten.

Metadaten
Titel Antikörper
Original Titel Antikörper
Starttermin 24. April 2005
Laufzeit 2 h 02 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Christian Alvart
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Ich hatte diesen Film schon länger auf meiner Watchlist, hat also ganz gut zu meinem #Horrorctober gepasst.

Weiterlesen