Amazon-Dash-Button „Hack“

Ich habe mir mal ein paar Amazon-Dash-Buttons bestellt (kosten zwar 4,99 € je Stück, bekommt man aber als Gutschein für Amazon-Dash Bestellungen, also effektiv kostenlos). Nachdem ich mit einigen Anleitungen aus dem Internet fast verzweifelt bin, habe ich diese hier von Stefan Thesen entdeckt. Hier wird auch beschrieben, dass es 2 unterschiedliche Hardware-Modelle gibt, wo wir dann auch schon bei des Rätsels Lösung wären: Ich hatte vorher ausschließlich Anleitungen zu dem amerikanischen Modell (JK76PL) gefunden, meine sind allerdings Modell JK29LP.

 

Durch die schöne Anleitung von Stefan bin ich also einen großen Schritt weiter! Danke dafür!

amazon dash photo
Photo by Stratageme.com

Nachtrag: Da mich einige Nachrichten erreicht haben hier die Kurzfassung: Man erstellt ein eigenes WLAN-Netz für die Buttons ( oder Sperrt nur deren Internetzugriff) und richtet darin einen Server (z. B. auf einem RaspberryPi) ein. Mit der Anleitung die oben verlinkt ist, kann man damit die Anmeldung, die der Dash-Button im WLAN vornimmt „abfangen“ und dadurch auf den Tastendruck reagieren. Mit dem Skript kann man dann alles ausführen lassen, was man mit der Kommandozeile machen kann.

Julian Machalett

Harry Potter Nerd • Film Nerd • (Teilzeit-)Blogger • (Teilzeit-)Admin • (Vollzeit-)Tax Nerd • Gamer • Schreiberling bei Julian's Blog und Julian's Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.