Plakat von "Forrest Gump"

Forrest Gump

Forrest Gump

Die Welt wird nie mehr dieselbe sein, wenn man Sie durch die Augen von Forrest Gump gesehen hat

19942 h 22 min
Kurzinhalt

Von seiner Mutter rückhaltlos unterstützt, macht sich der geistig ein wenig zurückgebliebene Forrest Gump in die Welt auf. Er bringt Elvis seinen Tanzstil bei, findet in der jungen Jenny eine echte Freundin, wird aufgrund seines Laufvermögens ein Football-Star, steht im Vietnamkrieg seinen Mann, rettet seinen Vorgesetzten Dan Taylor vor dem sicheren Tod und wird schließlich im Shrimps-Business zum Millionär. Doch all die Zeit kann er seine große Liebe Jenny nicht vergessen.

Metadaten
Titel Forrest Gump
Regisseur Robert Zemeckis
Laufzeit 2 h 22 min
Starttermin 23 Juni 1994
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Schauspieler
Mit: Tom Hanks, Robin Wright, Gary Sinise, Sally Field, Mykelti Williamson, Michael Conner Humphreys, Hanna Hall, Haley Joel Osment, Siobhan Fallon Hogan, Rebecca Williams, Bob Penny, Harold G. Herthum, George Kelly, John Randall, Sam Anderson, Margo Moorer, Ione M. Telech, Christine Seabrook, John Worsham, Peter Dobson, Alexander Zemeckis, Logan Livingston Gomez, Ben Waddel, Elizabeth Hanks, Tyler Long, Christopher Jones, Grady Bowman, Kevin Mangan, Fay Genens, Frank Geyer, Rob Landry, Jason McGuire, Pete Auster, Sonny Shroyer, Brett Rice, Ed Davis, Daniel C. Striepeke, Bruce Lucvia, David Brisbin, Kirk Ward, Angela Lomas, Timothy Record, Deborah McTeer, Mark Matheisen, Al Harrington, Jed Gillin, Bob Harks, Don Fischer, Kenneth Bevington, Michael Flannery, Gary Robinson, Marlena Smalls, Kitty K. Green, Afemo Omilami, Matt Wallace, Danté McCarthy, Paulie DiCocco, Mike Jolly, Michael Kemmerling, John Voldstad, Jeffrey Winner, Russ Wilson, Daniel J. Gillooly, Calvin Gadsden, Aaron Izbicki, Michael Burgess, Steven Griffith, Bill Roberson, Michael McFall, Eric Underwood, Steve DeRelian, Byron Minns, Stephen Bridgewater, Bonnie Ann Burgess, Scott Oliver, John William Galt, Hilary Chaplain, Isabel Rose, Jay Ross, Richard D'Alessandro, Dick Stilwell, Kevin Davis, Michael Jace, Geoffrey Blake, Tim Perry, Vanessa Roth, Emily Carey, Paul Raczkowski, Valentine, Dick Cavett, Joe Stefanelli, Tiffany Salerno, Marla Sucharetza, Aloysius Gigl, Jack Bowden, Joe Alaskey, Lazarus Jackson, W. Benson Terry, Matt Rebenkoff, Peter Bannon, Joe Washington, Nora Dunfee, Natalie Hendrix Tate, Hallie D'Amore, Jim Hanks, Chiffonye Cobb, Juan Singleton, Bobby Richardson, Michael Mattison, Lenny Herb, Charles Boswell, Timothy McNeil, Lonnie Hamilton, Teresa Denton, Kurt Russell, Mary Ellen Trainor, Robb Skyler, Michael J. Oliver, Bryan Hanna, Greg Brown, Brendan Shanahan, Troy Christian, Jacqueline Lovell, Zach Hanner, Aaron Michael Lacey, William Shipman
Plakat von "Fight Club"

Fight Club

Fight Club

Übermut. Chaos. Seife.

19992 h 19 min
Kurzinhalt

Ein Yuppie findet beim charismatischen Tyler Durden Unterschlupf, nachdem seine Wohnung in die Luft gejagt wird. Ein Gerangel zwischen den beiden entwickelt sich zu einer Schlägerei, die mit der Erkenntnis endet, dass man sich nach einer ordentlichen Portion Prügel einfach besser fühlt. Der "Fight Club" ist geboren. Immer mehr Männer versammeln sich, um sich zu schlagen - und gestärkt in den Alltag zu gehen. Wie ein Virus greift das Konzept um sich, doch für Tyler ist der Kampfverein nur die erste Stufe, um die USA in die Knie zu zwingen.

Metadaten
Titel Fight Club
Regisseur David Fincher
Laufzeit 2 h 19 min
Starttermin 15 Oktober 1999
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Plakat von "Billy Elliot - I Will Dance"

Billy Elliot – I Will Dance

Billy Elliot - I Will Dance

20001 h 50 min
Kurzinhalt

Billy Elliot lernt seinem Vater Jackie zuliebe boxen, damit er sich auch im wahren Leben durchschlagen kann. Doch eines Tages entdeckt Billy seine Liebe zum klassischen Tanz und gibt den Boxunterricht auf, um in die Ballettschule gehen zu können. Wie man sich denken kann, sehr zum Leidwesen seines Vaters. Der verbietet Billy nämlich, das aus seiner Sicht unmännliche Tanzen fortzusetzen. Aber Billy ist nicht allein. Unterstützung für seine Leidenschaft erfährt er von der Ballettlehrerin Georgia Wilkinson und seinem Freund Michael. So gelingt es Billy, gegen die Widerstände aus der Familie, dem Tanzen treu zu bleiben. Als sein Vater ihn zufällig dabei beobachtet wie er mit eleganten Bewegungen durch die Halle tanzt, hat der Augenblick eine magische Kraft, die ihr Verhältnis verändern wird.

Metadaten
Titel Billy Elliot - I Will Dance
Regisseur Stephen Daldry
Laufzeit 1 h 50 min
Starttermin 28 September 2000
Land  Frankreich,   Vereinigtes Königreich,   Vereinigte Staaten
Detail
Medien Blu-Ray
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Plakat von "Der Pate - Teil III"

Der Pate – Teil III

Der Pate - Teil III

Alle Macht der Welt kann das Schicksal nicht ändern.

19902 h 42 min
Kurzinhalt

Der alternde Don Michael Corleone möchte den Familienbetrieb legalisieren und sich langsam aus dem Geschäft zurückziehen. Während er sich als Förderer der katholischen Kirche versucht, macht ihm vor allem ein Mensch zu schaffen: Vincent Mancini, Michaels zukünftiger Schwiegersohn und potentieller Nachfolger. Dieser schmiedet nämlich ganz andere Pläne.

Metadaten
Titel Der Pate - Teil III
Laufzeit 2 h 42 min
Starttermin 25 Dezember 1990
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Plakat von "Der Pate - Teil II"

Der Pate – Teil II

Der Pate - Teil II

19743 h 20 min
Kurzinhalt

Michael Corleone ist jetzt der Pate seiner Familie und führt diese Aufgabe mit der nötigen Gnadenlosigkeit aus. Als er in Las Vegas und auf Kuba expandieren will, weil ihm die alten Geschäftsideen nichts mehr einbringen, treten Schwierigkeiten auf. Um diese zu klären, veranlaßt Michael eine große Säuberungsaktion, die auch vor den Familienmitgliedern nicht halt macht.

Metadaten
Titel Der Pate - Teil II
Laufzeit 3 h 20 min
Starttermin 20 Dezember 1974
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien Blu-Ray
Video-On-Demand
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Plakat von "Der Pate"

Der Pate

Der Pate

Ich mach ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.

19722 h 55 min
Kurzinhalt

Don Vito Corleone ist der Kopf einer der einflußreichsten Mafia-Familien New Yorks. Als die anderen Familien der Stadt beschließen, neben Glücksspiel und Schutzgelderpressungen nun auch den Handel mit Drogen als Erwerbsquelle zu nutzen und sich Don Corleone diesem Vorhaben nicht anschließen möchte, wird er zum Ziel eines hinterhältigen Mordanschlags. Nun steht Vitos Sohn Michael in der Verantwortung, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, obwohl er mit den Geschäften der Familie bis dato nichts zu tun haben wollte.

Metadaten
Titel Der Pate
Laufzeit 2 h 55 min
Starttermin 14 März 1972
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder
Plakat von "Run"

Run

Run - Du kannst ihr nicht entkommen

Du kannst ihr nicht entkommen

20201 h 30 min
Kurzinhalt

Man sagt, man kann der Liebe einer Mutter niemals entkommen, aber für Chloe (Kiera Allen) ist das kein Trost – es ist eine Bedrohung. Die Beziehung zwischen ihr und ihrer Mutter Diane (Sarah Paulson) hat etwas Unnatürliches, sogar Unheimliches. Diane hat ihre Tochter völlig isoliert großgezogen und jeden Schritt kontrolliert, den sie seit ihrer Geburt gemacht hat und es gibt Geheimnisse, die Chloe erst jetzt zu realisieren beginnt...

Metadaten
Titel Run - Du kannst ihr nicht entkommen
Regisseur Aneesh Chaganty
Laufzeit 1 h 30 min
Starttermin 20 November 2020
Land  Vereinigte Staaten
Detail
Medien
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Bilder

An diesem Freitag habe ich einen Film, den ich durch kurze Ausschnitte auf „Tik Tok“ und Instagram gefunden habe. Da mir diese zusagten, habe ich mich entschieden, ihn mit in meine Liste für den diesjährigen #Horrorctober mit aufzunehmen. Weiterlesen

Plakat von "Hanau - Deutschland im Winter"

Hanau – Deutschland im Winter

Hanau - Deutschland im Winter

20221 h 18 min
Kurzinhalt

Während eines rassistisch motivierten Amoklaufs im hessischen Hanau tötet Tobias R. am 19.02.2020 neun Bürger, seine Mutter und dann sich selbst. Die eigenen Worte seines Manifestes deuten auf schwere psychische Probleme hin. Dieses Psychogramm eines Massenmörders zeigt, wie der zurückgezogene Tobias R. sich durch Fake News und Verblendung jahrelang radikalisierte, bevor es zur Katastrophe kam.

Metadaten
Titel Hanau - Deutschland im Winter
Regisseur Uwe Boll
Laufzeit 1 h 18 min
Starttermin 17 Februar 2022
Land  Deutschland
Detail
Medien
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Heute habe ich einen recht aktuellen Film für meinen diesjährigen #Horrorctober rausgesucht. Leider handelt es sich um die Verfilmung einer echten Tat. Weiterlesen

Plakat von "Limbo"

Limbo

Limbo

20201 h 29 min
Kurzinhalt

Ana ist eine junge Berufsanfängerin, die als Managerin im Kontrollwesen eines großen Unternehmens arbeitet. Als sie freitagabends in den Rechnungsunterlagen auf ungewöhnlich hohe Forderungen an die Firma stößt, beschließt sie, dass sie sofort den CEO Frank Mailing von ihrem Fund berichten muss. Kurz bevor er sich mit einem Kunden in ein Taxi setzt, erwischt sie ihn gerade noch – aber der will sie schnell abwimmeln. Doch seine Begleitung ist neugierig und lädt Ana ein, einfach mitzufahren. Der verdeckte Ermittler Carsten steht kurz davor, den Geldwäschering des Wieners auszuheben. Dafür braucht er allerdings Ozzy. Der arbeitet als Laufbursche für den Boss und wird wie der letzte Dreck behandelt. Bei einem Bare-Knuckle-Kampf stellt Ozzy Carsten den Rest des Clans vor. Ana ist auch in der Arena angekommen und kann ihrem Chef endlich in Kenntnis setzen. Doch spätestens als sie auf ihren Bruder Carsten trifft, entscheiden sich ihre Schicksale.

Metadaten
Titel Limbo
Regisseur Tim Dünschede
Laufzeit 1 h 29 min
Starttermin 20 Februar 2020
Land  Deutschland
Detail
Medien
Film-Details Nicht verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Der nächste Teil im #Horrorctober 2022. Diesmal ein Film, der mir vor kurzem vorgeschlagen wurde. Weiterlesen

Plakat von "Painless"

Painless

Painless – Die Wahrheit Ist Schmerzhaft

20121 h 45 min
Kurzinhalt

Auf der Suche nach einer Lösung für seinen schweren Gesundheitszustand stößt David, ein renommierter Neurochirurg, auf ein düsteres Geheimnis aus der Vergangenheit.

Metadaten
Titel Painless – Die Wahrheit Ist Schmerzhaft
Regisseur Juan Carlos Medina
Laufzeit 1 h 45 min
Starttermin 10 Oktober 2012
Land  Frankreich,   Portugal,   Spanien
Detail
Medien Video-On-Demand
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Als Auftakt zu meinem #Horrorctober in 2022 gibt es einen Film, welcher bereits länger auf meiner Watchlist war, also ein guter Kandidat für diese Aktion.

Weiterlesen