Plakat von "La Boum 2 - Die Fete geht weiter"

La Boum 2 – Die Fete geht weiter

La Boum 2 - Die Fete geht weiter

19821 h 49 min
Kurzinhalt

Vic Beretton ist inzwischen 15; während ihre Freundin Pénélope jede Woche mit einem anderen Jungen geht und auch schon die Pille nimmt, ist Vic noch immer Jungfrau und führt ein relativ entspanntes Leben ohne Freund. Eines Tages jedoch trifft sie Philippe im Zug und vertauscht versehentlich seinen Pass mit ihrem. Später sucht sie ihn, um ihm seinen Pass zurückzugeben. Die beiden werden Freunde und gehen miteinander aus. Doch Vic ist sich nicht sicher, ob Philippe der richtige für das „erste Mal“ ist, zumal sie Philippes Beziehung zu dessen Exfreundin Catherine mit Misstrauen betrachtet. Währenddessen bändelt Pénélope, nachdem sie von Thibaut (mit dem sie geschlafen hat) verlassen wurde, mit dem Neffen des Schwagers des neuen Freundes ihrer Mutter an, wechselt jedoch später auf Didier und schließlich auf Philippes Freund Frédo. Ihre Schwester Samantha vernachlässigt inzwischen die Schule und konzentriert sich ganz auf ihr Training als Balletttänzerin.

Metadaten
Titel La Boum 2 - Die Fete geht weiter
Original Titel La Boum 2
Starttermin 8. Dezember 1982
Laufzeit 1 h 49 min
Sprachen Französisch
Land  Frankreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Claude Pinoteau
Drehbuch-Autor Claude Pinoteau
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von "La Boum - Die Fete"

La Boum – Die Fete

La Boum - Die Fete

19801 h 50 min
Kurzinhalt

Die 13jährige Vic zieht mit ihren Eltern, einem Zahnarzt und einer Comiczeichnerin, nach Paris. Dort findet Vic schnell Freunde, unter anderem Pénélope, die im Gegensatz zu Vic schon Erfahrungen mit Jungs hat, und deren kleine Schwester Samantha. Auf einer Fete findet Vic ihre erste große Liebe, Mathieu, mit dem sie schon nach kurzer Zeit ausgeht. Die Familienidylle zerbricht, als herauskommt, dass Vics Vater eine Affäre mit einer Parfumhändlerin hatte. Wütend trennt sich Vics Mutter vorübergehend von ihm und demoliert aus Rache das Geschäft der Geliebten. Wenig später beginnt sie eine Affäre mit Vics Lehrer.

Metadaten
Titel La Boum - Die Fete
Original Titel La Boum
Starttermin 17. Dezember 1980
Laufzeit 1 h 50 min
Sprachen Französisch
Land  Frankreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Claude Pinoteau
Drehbuch-Autor Claude Pinoteau, Danièle Thompson
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von ""

Edward mit den Scherenhänden

Edward mit den Scherenhänden

Seine Narben sind tief.

19901 h 45 min
Kurzinhalt

Ein Erfinder hat den großen Traum, einen künstlichen Menschen zu erschaffen. Doch bevor er Edward vollenden kann, stirbt er an einem Herzinfarkt. Von da an lebt Edward alleine in dessen Schloss weiter und hat dort Scheren wo eigentlich seine Hände sein sollten. Eines Tages macht sein Leben eine Wendung, als die Avon-Vertreterin Peg das Schloss betritt. Peg nimmt den Jungen mit den Scherenhänden bei sich auf. Schnell macht er sich bei der Nachbarschaft beliebt, indem er ihre Büsche in den unterschiedlichsten Formen trimmt und später sogar die Haare der Frauen des Vorortes frisiert. Als er sich allerdings in Pegs Tochter Kim verliebt und deren Freund Edward für seine Zwecke missbraucht, droht diese anfängliche Begeisterung langsam zu schwinden.

Metadaten
Titel Edward mit den Scherenhänden
Original Titel Edward Scissorhands
Starttermin 5. Dezember 1990
Laufzeit 1 h 45 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tim Burton
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von ""

Der böse Onkel

Der böse Onkel

20111 h 35 min
Kurzinhalt

Trix Brunner, eine alleinerziehende Mutter und vor Jahren aus der Stadt ins Dorf gezogen, beschuldigt einen Sportlehrer, er habe ihre Tochter sexuell belästigt. Das ganze Dorf ist empört - über die Mutter, die solches behauptet. Schließlich ist der Beschuldigte ein ehemaliger Landesmeister.

Metadaten
Titel Der böse Onkel
Original Titel Der böse Onkel
Starttermin 26. Oktober 2011
Laufzeit 1 h 35 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland,   Schweiz
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Urs Odermatt
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Nicht verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von "Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer"

Fantastic Four – Rise of the Silver Surfer

Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer

20071 h 32 min
Kurzinhalt

Reed Richards und Susan Storm alias Mr. Fantastic und Invisible Woman wollen heiraten - wieder einmal. Dieses Mal stört der geheimnisvolle Silver Surfer die Zeremonie. Dort, wo er auftaucht, hinterlässt er Zerstörung, und zwar letztlich die ganzer Planeten. Um das aufzuhalten, müssen die Fantastic Four ausgerechnet mit ihrem ärgsten Feind, Dr. Doom, zusammenarbeiten. Doch der Surfer, der ohne sein Brett fast machtlos ist, entpuppt sich als gar nicht so böse, und Doom als gewohnt verräterisch.

Metadaten
Titel Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer
Original Titel Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
Starttermin 13. Juni 2007
Laufzeit 1 h 32 min
Sprachen Englisch, Japanisch, Arabisch, 普通话
Land  Deutschland,   Vereinigtes Königreich,   Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tim Story
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von "Fantastic Four"

Fantastic Four

Fantastic Four

4 times the action. 4 times the adventure. 4 times the fantastic.

20051 h 46 min
Kurzinhalt

During a space voyage, four scientists are altered by cosmic rays: Reed Richards gains the ability to stretch his body; Sue Storm can become invisible; Johnny Storm controls fire; and Ben Grimm is turned into a super-strong … thing. Together, these "Fantastic Four" must now thwart the evil plans of Dr. Doom and save the world from certain destruction.

Metadaten
Titel Fantastic Four
Original Titel Fantastic Four
Starttermin 29. Juni 2005
Laufzeit 1 h 46 min
Sprachen Englisch
Land  Deutschland,   Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tim Story
Drehbuch-Autor Michael France, Mark Frost
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Schauspieler
Mit: Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans, Michael Chiklis, Julian McMahon, Hamish Linklater, Kerry Washington, Laurie Holden, David Parker, Kevin McNulty, Maria Menounos, Michael Kopsa, Andrew Airlie, Pascale Hutton, G. Michael Gray, David Richmond-Peck, Penelope Parkes, Aonika Laurent, Jason Schombing, Jason Diablo, Colin Lawrence, Paul Belsito, Dee Jay Jackson, Morgan Reynolds, Gina Holden, Donavon Stinson, Douglas Weston, Tony Alcantar, Brenda Crichlow, Peter Bryant, Lorena Gale, Danielle Dunn-Morris, Nicole Muñoz, Daniel Bacon, Bobby Bysouth, Kenny Bartram, Ronnie Renner, Brian Deegan, Marlaina Mah, Tre Verhoeven, Juanita Mirehouse, Stefanie Singer, Jamie Little, Doug Abrahams, Ron Chartier, Stan Lee, Barbara Christabella, Sanja Banic, Ed Hodson, John Speredakos, Jason Kaufman, Preston Thomas Peet, Steven Fulani Hart, Bethann Schebece, Lou Torres, Peggy Gormley, Maurice Tyson, Jaimie McVittie, Jenni Squair, Lia Salmond, Ellen Ewusie, Ylenia Aurucci, Michelle Zembruski, Kathleen Mullan, Georgia Dewson, Sienna Rose, Hector A. Leguillow, Ben Mulroney, Terry David Mulligan, Lauren Sánchez, Mark S. Allen, Jon Brady, Taryn Winter Brill, Sara Edwards, Heidi Eng, Jim Ferguson, Sam Hallenbeck, Mike Waco, Marian Etoile Watson, Richard Ho, Dave Holmes, Andrew Hunsaker, Taylor Johnson, Bonnie Laufer-Krebs, Jennifer Lothrop, Lisa Fuller Magee, Bret Martin, Liam Mayclem, Scott Patrick, Shaheem Reid, Sam Rubin, Maria Salas, Devon Soltendieck, Patrick Stoner, Lee Thomas, Tony Toscano
Plakat von "Deadpool"

Deadpool

Deadpool

Erleben Sie den Anfang eines Happy Ends

20161 h 49 min
Kurzinhalt

Um seinem sicheren Tod durch Krebs zu entkommen, willigt Wade Wilson in ein riskantes Experiment ein, das ihn heilen und in einen Supersöldner verwandeln soll. Doch den Preis für sein Überleben bezahlt Wilson am Ende mit schweren Qualen und körperlicher Entstellung. Getrieben von Rache und durch Selbstheilungskräfte nahezu unsterblich geworden, jagt Wilson nun als Mutant Deadpool seine Peiniger und gefährdet damit seine große Liebe Vanessa, die er nach seiner Verwandlung voller Scham aus seinem Leben verbannte.

Metadaten
Titel Deadpool
Original Titel Deadpool
Starttermin 9. Februar 2016
Laufzeit 1 h 49 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tim Miller
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von "Fast & Furious 9"

Fast & Furious 9

Fast & Furious 9

Nicht mal er ist so schnell, dass er die Vergangenheit abschütteln kann.

20212 h 23 min
Kurzinhalt

Dominic Toretto (Vin Diesel) hat immer großen Wert auf die „Familie“ um seine Frau Letty (Michelle Rodriguez), ihren gemeinsamen Sohn Sohn Brian, seiner Schwester Mia (Jordana Brewster) und seine Mitstreiter Roman (Tyrese Gibson) und Tej (Ludacris) gelegt. Als dann allerdings plötzlich ein weiterer Blutsverwandter von Dom auf der Bildfläche erscheint, sieht das etwas anders aus. Doms und Mias verschollener Bruder Jakob (John Cena), ein tödlicher Killer und Dieb, will mit Dom eine Rechnung begleichen und tut sich dafür mit der Cyber-Terroristin Cipher (Charlize Theron) zusammen. Dom steht vor seiner wohl größten Herausforderung. Da kommt es ihm gerade recht, dass er unverhoffte Unterstützung von seinem totgeglaubten Freund Han (Sung Kang) bekommt, der den Anschlag auf sein Leben offenbar doch überlebt hat. Dom muss sich nun den Sünden seiner Vergangenheit stellen und sich mit seiner Crew zusammenschließen, um die Weltverschwörung zu stoppen, die von Jakob und Cipher angeführt wird.

Metadaten
Titel Fast & Furious 9
Original Titel F9
Starttermin 19. Mai 2021
Laufzeit 2 h 23 min
Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Justin Lin
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Nicht verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.