Plakat von "Vielleicht lieber morgen"

Vielleicht lieber morgen

Vielleicht lieber morgen

Wir sind unendlich.

20121 h 38 min
Kurzinhalt

Charlie ist ein unbeliebter Teenager mit psychischen Problemen, der keinen rechten Anschluss an seiner Schule findet. Er wird von einigen Mitschülern gehänselt und für seine sehr spezielle Art ausgegrenzt. Dazu kommt noch, dass er einen schrecklichen Verlust verarbeiten muss: Sein einziger Freund hat Selbstmord begangen. Als er das erste Jahr an der Highschool antritt, freundet er sich mit dem Geschwisterpaar Sam und Patrick an. Die beiden älteren Jugendlichen lehren den schüchternen Jungen neuen Spaß am Leben, wecken in Charlie aber auch die Erinnerung an sein verdrängtes Kindheitstrauma. Er verliebt sich in Sam, hat jedoch große Probleme, mit seinem fehlenden Selbstbewusstsein umzugehen und weiß nicht, wie er sich dem hübschen Mädchen gegenüber verhalten soll.

Metadaten
Titel Vielleicht lieber morgen
Original Titel The Perks of Being a Wallflower
Starttermin 20. September 2012
Laufzeit 1 h 38 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Stephen Chbosky
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Meisterwerk
Medien Blu-Ray
Bilder

weiterlesen

Hello World!

Hallo Welt,

ich bin Julian. Ich bin der Betreiber diese (noch) sehr leeren Blogs und möchte gern ein paar Artikel schrieben.

Ich schaue leidenschaftlich gern Filme, spiele Computer-Spiele, fotografiere und beschäftige mich mit Technik (in letzter Zeit am ehesten mit Netzwerken).

Wer etwas mehr über mein Leben erfahren möchte, kann sich gern die Seite Über mich anschauen. Meine wichtigsten Ausrüstungsgegenstände habe ich kurz unter Ausrüstung zusammengestellt.

Die ersten Artikel werden sich um Filme drehen, die ich aktuell schaue, später wird es auch Beiträge zu Filmen geben, die ich schon länger besitze, unter anderem meine Lieblingsfilmreihe, die Harry Potter-Filme. Aber es wird auch Fotostrecken und technische Spielereien geben. Ihr dürft also gespannt sein!

Das soll auch schon der erste Artikel gewesen sein … Ich wünsche viel Spaß auf meinem Blog!