Plakat von ""

Antikörper

Antikörper

Das Gute ist das Böse daran.

20052 h 02 min
Kurzinhalt

In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel von einer Spezialeinheit überwältigt. Der erfahrene Kommissar Seiler lässt sich für seinen Erfolg überschwänglich feiern. Doch das Grauen beginnt erst noch. Auch im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens wurde ein kleines Mädchen bestialisch ermordet. Martens reist nach Berlin, um dem gefangenen Psychokiller ein Geständnis abzuringen. Dieser spielt aber sein eigenes Spiel mit dem unerfahrenen und labilen Polizisten.

Metadaten
Titel Antikörper
Original Titel Antikörper
Starttermin 24. April 2005
Laufzeit 2 h 02 min
Sprachen Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Christian Alvart
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Geliehen
Bewertung Grandios
Medien Video-On-Demand
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Ich hatte diesen Film schon länger auf meiner Watchlist, hat also ganz gut zu meinem #Horrorctober gepasst.

weiterlesen

Plakat von ""

Who Am I – Kein System ist sicher

Who Am I - Kein System ist sicher

20141 h 45 min
Kurzinhalt

Benjamin ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er plötzlich den charismatischen Max kennenlernt. Auch wenn beide nach außen nicht unterschiedlicher sein könnten, so eint sie doch dasselbe Interesse: Hacken. Gemeinsam mit Max' Freunden, dem impulsiven Stephan und dem paranoiden Paul gründen sie die subversive Hackergruppe CLAY. CLAY provoziert mit Spaßaktionen und trifft den Nerv einer gesamten Generation. Zum ersten Mal in seinem Leben ist Benjamin ein Teil von etwas und sogar die attraktive Marie wird auf ihn aufmerksam. Doch aus Spaß wird plötzlich Ernst, als die Gruppe auf das Fahndungsraster von BKA und Europol gerät. Gejagt von der Europol-Agentin Hanne Lindberg ist Benjamin jetzt kein Niemand mehr, sondern einer der meistgesuchten Hacker der Welt.

Metadaten
Titel Who Am I - Kein System ist sicher
Original Titel Who Am I - Kein System ist sicher
Starttermin 25. September 2014
Laufzeit 1 h 45 min
Sprachen Englisch, Deutsch
Land  Deutschland
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Baran bo Odar
Drehbuch-Autor Jantje Friese, Baran bo Odar
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder