Plakat von "The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler"

The Human Centipede – Der menschliche Tausendfüßler

The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

100% medizinisch korrekt

20091 h 30 min
Kurzinhalt

Die Handlung setzt in Deutschland ein und der Protagonist, Dr. Heiter, entführt an einer Autobahnraststätte einen LKW-Fahrer in sein Haus. Später sind die zwei Touristinnen Lindsay und Jenny auf dem Weg zu einer Party, als sie auf einer verlassenen Waldstraße eine Reifenpanne haben. Nachdem sie von einem alten Mann belästigt werden, entscheiden sie sich, durch den Wald zu laufen, um irgendwo ein Telefon zu finden und den Pannendienst anzurufen, da ihre Handys keinen Empfang haben. Sie erreichen schließlich das großzügig angelegte Haus von Dr. Heiter, der die zwei Frauen erst freundlich empfängt, dann aber mit Medikamenten betäubt. Als sie wieder aufwachen, befinden sie sich in einem OP-Raum im Keller des Hauses.

Metadaten
Titel The Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler
Original Titel The Human Centipede (First Sequence)
Starttermin 26. April 2009
Laufzeit 1 h 30 min
Sprachen Englisch, Deutsch, Japanisch
Land  Niederlande,   Vereinigtes Königreich
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Tom Six
Drehbuch-Autor Tom Six
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Auch heute handelt es sich wieder um einen Film, der einen Beitrag zum #Horrorctober in 2020 darstellt und welchen ich schon länger auf meiner Watchlist hatte.

Weiterlesen