Plakat von "The Da Vinci Code - Sakrileg"

The Da Vinci Code – Sakrileg

The Da Vinci Code - Sakrileg

So dunkel ist der Betrug an der Menschheit

20062 h 29 min
Kurzinhalt

Mitten in der Nacht wird der renommierte Harvard-Symbologe Robert Langdon in den Pariser Louvre gerufen: Der Museumsdirektor wurde ermordet. Seine Leiche, die in einer Körperhaltung wie der des Vitruvischen Mannes von Leonardo da Vinci aufgefunden wird, ist der erste grausige Hinweis in einer mysteriösen Kette aus Codes und Symbolen. Unter Einsatz seines Lebens entschlüsselt Langdon mit Hilfe der Polizei- Kryptografin, Sophie Neveu versteckte Botschaften in den Kunstwerken Leonardo da Vincis. Alle verweisen auf eine sagenumwobene Bruderschaft, deren Mitglieder seit 2000 Jahren ein machtvolles Geheimnis bewahren. Die atemlose Schnitzeljagd führt Langdon und Sophie von Paris über London bis nach Schottland; währenddessen versuchen sie verzweifelt, den Code zu knacken, um mit ihm ein Geheimnis zu enthüllen, das die Menschheit in ihren Grundfesten erschüttern wird.

Metadaten
Titel The Da Vinci Code - Sakrileg
Original Titel The Da Vinci Code
Starttermin 17. Mai 2006
Laufzeit 2 h 29 min
Sprachen Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Ron Howard
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von ""

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Hogwarts ist zurück!

20022 h 41 min
Kurzinhalt

Harry Potter könnte sich schönere Sommerferien vorstellen: Einerseits erträgt er nur schwer den herrischen Ton im Haus von Tante Petunia und Onkel Vernon Dursley, denen seine Zauberkunst nicht geheuer ist, andererseits haben ihn seine besten Freunde Ron Weasley und Hermine Granger offenbar vergessen, denn sie beantworten keinen seiner Briefe. Plötzlich taucht der geheimnisvolle Haus-Elf Dobby in Harrys Schlafzimmer auf und warnt ihn: Falls Harry nach Hogwarts zurückkehrt, schwebt er in großer Gefahr. Dobby will den jungen Gryffindor unbedingt davon abhalten, weiter auf die Schule für Hexerei und Zauberei zu gehen – deswegen hat er dafür gesorgt, dass Rons und Hermines Briefe nicht ankommen. Doch was der boshafte Elf auch anstellt – Harry lässt sich nicht beirren.

Metadaten
Titel Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Original Titel Harry Potter and the Chamber of Secrets
Starttermin 13. November 2002
Laufzeit 2 h 41 min
Sprachen Englisch
Land  Deutschland,   Vereinigtes Königreich,   Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Chris Columbus
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Grandios
Medien Blu-Ray
Kino
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.