Plakat von ""

Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen

Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen

Eine Tablette kann dein Leben verändern

20131 h 46 min
Kurzinhalt

Emily Taylor und Ehemann Martin führen ein glückliches Leben im Wohlstand, bis der Broker wegen Insiderhandels alles verliert - sogar die Freiheit. Nach seiner Verurteilung stürzt Emily nicht nur finanziell in ein tiefes Loch. Vier Jahre später wird Martin entlassen, doch diese Veränderung überfordert sie erneut vollends. Der ehrgeizige und äußerst erfolgreiche Psychiater Dr. Jonathan Banks nimmt sich ihrer an. Nachdem seine ersten Versuche, Emily zu stabilisieren, scheitern, verschreibt er ihr ein neues Medikament. Anfangs geht es ihr besser, doch schon bald erweisen sich die Nebenwirkungen als äußerst dramatisch. Alle Beteiligten geraten in einen unaufhaltsamen Strudel, der ihre Beziehungen, ihre Karrieren und, nach einem mysteriösen Todesfall, sogar ihre Leben bedroht. Fieberhaft sucht Banks nach Antworten. Doch als er sie findet, droht die von ihm aufgedeckte Wahrheit auch noch das Wenige zu zerstören, das ihm geblieben ist... und das ist nicht viel.

Metadaten
Titel Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen
Original Titel Side Effects
Starttermin 7. Februar 2013
Laufzeit 1 h 46 min
Sprachen Englisch, Französisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Steven Soderbergh
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von "Kevin - Allein in New York"

Kevin – Allein in New York

Kevin - Allein in New York

19922 h 00 min
Kurzinhalt

Und wieder ist Weihnachten bei der Familie McCallister, wieder ist Ferienstimmung angesagt – diesmal soll’s ins sonnige Florida gehen. Aus den Erfahrungen des chaotischen letzten Jahres hat man gelernt; diesmal kann alles verlorengehen – wenn nur Kevin mit am Flughafen ist. Doch es kommt, wie es kommen muß: Die Familie sitzt in der Maschine nach Florida und Kevin gerät auf den Flieger in die Stadt mit der Statue. Das ist ein Heidenspaß für den liebenswerten frechen Bengel, denn New York ist eben immer noch DIE Stadt überhaupt. Eine schöne Bescherung für den kleinen Kevin – wenn da nicht die “nassen Banditen” wären, die ausgerechnet zur gleichen Zeit ihr unfreiwilliges Zuhause verlassen haben, um in der Stadt der Städte ihr neues, fieses Glück zu suchen. Und die beiden sind noch immer mächtig sauer auf den gewitzten Jungen aus Chicago.

Metadaten
Titel Kevin - Allein in New York
Original Titel Home Alone 2: Lost in New York
Starttermin 19. November 1992
Laufzeit 2 h 00 min
Sprachen Englisch, Französisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Chris Columbus
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Plakat von ""

Kevin – Allein zu Haus

Kevin - Allein zu Haus

Eine Familienkomödie ohne die Familie.

19901 h 43 min
Kurzinhalt

Schon lange hat die Familie McCallister den Urlaub in Europa geplant, und alle sind bereit, am nächsten Morgen endlich loszufliegen. Doch leider verschlafen alle, und alles wird sehr hektisch und unübersichtlich, weil sie das Flugzeug nicht verpassen wollen. Irgendwo über dem Atlantik stellen sie fest, dass sie Kevin, den jüngsten Sohn der Familie, zu Hause vergessen haben. Und der muss nun alleine klar kommen, und das Haus gegen Einbrecher und böse Nachbarn verteidigen.

Metadaten
Titel Kevin - Allein zu Haus
Original Titel Home Alone
Starttermin 9. November 1990
Laufzeit 1 h 43 min
Sprachen Englisch
Land  Vereinigte Staaten
Keine Jugendfreigabe
Regisseur Chris Columbus
Drehbuch-Autor
Detail
Film-Details Verfügbar
Bewertung Sehr Gut
Medien Blu-Ray
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.